Service Center
06151-428890
info@sietom.de


 

Der Deckungsgrad

Jede Kartusche hat vom Hersteller eine angegebene Seitenleistung. Beispielsweise ist eine Tonerkartusche für HP LaserJet 5L und HP LaserJet 1100 für ca. 2.500 Seiten ausgelegt. Allerdings basieren diese Werte auf der Annahme, dass die durchschnittliche Dichte der Ausdrucke mit 5% angegeben ist (DIN 33870 der Bundesanstalt für Materialforschung).

Was bedeutet das für die tatsächliche Druckleistung einer Kartusche.

Hier ein vereinfachtes Beispiel:
 Eine volle DIN A4 Seite ist in Standard Schriftgröße 12 bedruckt. In diesem Fall beträgt die Dichte 15%, das ist dreimal mehr als vom Hersteller angegeben und somit hat sich die Laufleistung nahezu um das Dreifache verringert.

Nachstehend präsentieren wir Ihnen verschiedene Beispiele der Schwärzegrade.

 



[ zurück ]